Vertrag bis 2018

1. FFC Frankfurt verstärkt sich mit Dänin Lise Munk

+
Symbolfoto

Frankfurt - Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat mit der dänischen Nationalspielerin Lise Munk die erste Neuverpflichtung für die kommende Spielzeit präsentiert.

Wie der deutsche Rekordmeister am Freitag mitteilte, erhält die zuletzt beim Absteiger 1. FC Köln spielende Munk einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Die Dänin spielte bereits in der Saison 2012/2013 beim FFC, kam aber wegen Verletzungen nur zu acht Einsätzen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren: Top-Spielerinnen weg: Was wird aus dem FFC?

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare