Schlimme Szenen auswärts in Magdeburg

Sportgericht bestraft Eintracht Frankfurt für Fan-Randale 

+
Aus dem Frankfurt-Block fliegen Rakete auf die gegnerischen Fans.

Frankfurt - Bundesligist Eintracht Frankfurt ist für schwere Verfehlungen seiner Fans beim Pokalspiel in Magdeburg hart bestraft worden. Allerdings muss die SGE aber kein Spiel vor leeren Rängen austragen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhängte am Montag einen Zuschauer-Teilausschluss für die Bundesliga-Partie gegen den FC Bayern München sowie das Spiel gegen den FC Ingolstadt im DFB-Pokal.

Gegen den Rekordmeister aus München (15. Oktober) muss der Stehplatzbereich 40 (Westtribüne/Unterrang) geschlossen bleiben. Für das Aufeinandertreffen mit den Ingolstädtern (25. Oktober) dürfen neben den Gäste-Fans nur die Dauerkarteninhaber von Sitzplätzen auf der Osttribüne, der Haupttribüne und der Gegengerade Tickets kaufen. Damit dürften nicht einmal 15.000 Fans ins Stadion kommen.

Fotostrecke: Pyro-Randale beim Spiel der SGE in Magdeburg

Das Sportgericht ahndete damit die schweren Zwischenfälle in der ersten Pokalrunde beim Gastspiel der Eintracht in Magdeburg. Während der Partie gegen den Drittligisten am 21. August hatten Frankfurter Anhänger unter anderem zwei Raketen in einen benachbarten Zuschauerblock geschossen. Schiedsrichter Markus Schmidt hatte das Spiel kurz darauf für etwa elf Minuten unterbrochen.

Eine Geldstrafe wurde den Hessen diesmal nicht auferlegt, stattdessen muss der Verein zukünftig 30 bis 50 eigene Ordner zu Gastspielen mitbringen und ein personalisiertes Ticket-System für Auswärtspartien installieren. Vor der Verhandlung am Montag war gar über ein Geisterspiel im Pokal spekuliert worden. 

Auch abseits des Stadions sorgen gewaltbereite Eintracht-Fans derzeit immer wieder für Aufsehen. Vor dem Spiel gegen Hertha BSC Berlin stürmten zehn Vermummte Anhänger eine S-Bahn und verprügelten gegnerische Fansdpa/skk

Lesen Sie auch: Torfestival in Frankfurt: 3:3 zwischen Eintracht und Hertha

Fotos: Eintracht verliert Derby gegen SV Darmstadt 98

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare