"Bin bis jetzt völlig im Plan"

DFB-Kapitän Schweinsteiger meldet sich fit für EM

+
Bundestrainer Joachim Löw (l.) und Bastian Schweinsteiger.

Ascona - DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger rechnet nach seiner Verletzungspause mit einer Genesung bis zur Fußball-EM. Wann er wieder spielen kann, ist allerdings noch unklar. 

"Mir geht es gut, ich bin sehr zuversichtlich", sagte der Profi von Manchester United am Mittwoch im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Ascona. "Ich versuche mich jetzt noch mehr ranzubringen, bis jetzt bin ich völlig im Plan."

Er habe die Aufgaben der Physiotherapeuten und der medizinischen Abteilung erfüllt und werde sich vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft am 10. Juni nun "peu à peu" nach vorne arbeiten. Nach seiner Knieverletzung absolvierte der frühere Bayern-Profi am Mittwoch ein individuelles Aufbauprogramm.

Wann er wieder spielen werde, könne er allerdings noch nicht sagen, so der England-Legionär von Manchester United. Schweinsteiger hatte sich Mitte März beim Training der Nationalmannschaft in Berlin einen Innenbandriss zugezogen und hat seitdem kein Spiel mehr bestritten.

Fußball-EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Stadien und Themenseite

In unserem Übersichtsartikel finden Sie alle Informationen zur EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Termine, Ergebnisse, Gruppen und Kurzporträts der Austragungsorte. Außerdem haben wir alle wichtigen Fakten und Hintergründe zu den Stadien der EM 2016 zusammengestellt. Alle aktuellen Nachrichten erfahren Sie außerdem auf unserer Themenseite zur Fußball-EM 2016 in Frankreich bei tz.de.

Bilder: Das DFB-Team im Trainingslager in Ascona

dpa/SID

Kommentare