Polizei: Mädchen fuhr mit Fahrrad plötzlich auf Straße

Zwölfjährige in Frankfurt überrollt: Lkw-Fahrer nicht schuld

+
Abtransport der Leiche: Für das Zwölfjährige Mädchen kam jede Hilfe zu spät.

Frankfurt - Das zwölfjährige Mädchen, das gestern in Frankfurt von einem Lastwagen überrollt wurde, hat den Unfall wohl selbst verschuldet. Das teilte die Polizei heute mit. 

Lesen Sie dazu auch:

Ältere Frau wird in Frankfurt vom Bus überrollt

Wie ein Sprecher der Polizei in Frankfurt erklärte, wechselte die Schülerin aus bislang unerklärlichen Gründen mit ihrem Fahrrad vom Gehweg auf die Straße. Der  Lkw-Fahrer habe keine Chance gehabt, rechtzeitig zu reagieren. Bei dem Unfall am Dienstag am Übergang der U-Bahn-Haltestelle Kalbach war die Zwölfjährige mit ihrem Rad gleichzeitig mit dem Lastwagen losgefahren, als die Schranken hochgingen. Der Lkw überrollte das Mädchen, es erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. 

Die Staatsanwaltschaft leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Das werde im Sinne des Lkw-Fahrers geführt, um seine Unschuld zu beweisen, sagte der Sprecher.

red

Das könnte Sie auch interessieren: Radfahrerin von Lkw überrollt: Schwerer Unfall in Frankfurt

Traumjob Pilot: Einsatz im Rettungshubschrauber

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare