Hintergründe unklar

Brutal: Männer verprügeln Frau auf offener Straße

Bad Homburg - Kein Raub, kein sexueller Übergriff, kein Streit - der Grund, warum zwei Unbekannte am Dienstagabend eine Frau in der Jacobistraße brutal zusammenschlagen, ist bislang noch vollkommen unklar. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen. 

Die 24-Jährige war abends allein unterwegs, als die beiden Männer sie attackierten. Die Unbekannten schlugen und traten sie, sodass sie eine Platzwunde im Gesicht und mehrere Prellungen am ganzen Körper erlitt. Es kam allerdings weder zu einem sexuellen Übergriff, noch wurde die Frau beraubt.

Die Täter sind zirka 1,80 Meter groß, Mitte Dreißig, haben eine dunkle Hautfarbe und sprachen nicht deutsch. Einer soll dunkle, lockige Haare und eine schwarze Jeans getragen haben, der andere, ebenfalls dunkelhaarig, hatte einen Dreitagebart. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei unter 06172 1200 entgegen.

In Bad Homburg hatte erst in der vergangenen Woche ein Mann eine Frau an den Haaren aus dem Bus gezogen und verprügelt. red

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare