Verfassungsschützer gehen von 1650 aus 

Zahl minderjähriger Salafisten nimmt in Hessen zu

Wiesbaden - Die Zahl minderjähriger Salafisten wächst in Hessen. Minderjährige Akteure seien innerhalb der salafistischen Szene zwar eher in der Minderheit, teilte das Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) am Freitag in Wiesbaden mit.

Mehr zu Thema:

Polizisten verhindern Salafisten-Treffen in Bockenheim

Neue LKA-Taktik gegen Salafisten

IS-Mitglied am Frankfurter Flughafen festgenommen

In den vergangenen Jahren sei aber eine Verjüngung der Szene wahrgenommen worden. Das zeige sich auch an der Art der Missionierungsversuche.

Die Verfassungsschützer gehen derzeit von 1650 Salafisten in Hessen aus. Es gebe seit einiger Zeit keinen weiteren Zulauf, erklärte ein LfV-Sprecher. Rund ein Viertel davon wird von den Experten als gewaltorientiert eingestuft. Genaue Zahlen, wie viele der Salafisten unter 18 Jahre alt sind, gebe es nicht. dpa

Fotostrecke: Salafistendemo mit Pierre Vogel in Frankfurt

Großes Polizei-Aufgebot bei Salafisten-Versammlung

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare