Polizei bittet um Hinweise

Groß-Umstadt: Frau auf dem Nachhauseweg belästigt

+

Groß-Umstadt - Wie die Polizei mitteilt, wurde am heutigen frühen Dienstagmorgen in Groß-Umstadt eine Frau auf dem Weg nach Hause vom Winzerfest belästigt.

Ein bislang unbekannter Täter hat am frühen Dienstagmorgen eine Frau belästigt, die auf dem Nachhauseweg vom Winzerfest war. Die 48-Jährige befand sich laut Angaben der Polizei gegen 00.45 Uhr zu Fuß auf einem Verbindungsweg zwischen dem Santo-Tirso-Ring und der Kirchbergstraße, als sie von dem Unbekannten von hinten angegangen und in der Folge unsittlich berührt wurde.

Aufgrund der Gegenwehr ließ der Täter von der Frau ab und ergriff die Flucht. Eine Fahndung nach ihm verlief ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen. Die Ermittler suchen Zeugen, die kurz vor oder nach der Tat im Bereich des Verbindungswegs unterwegs waren und denen eine männliche Person dort aufgefallen ist oder die den Täter bei seiner Flucht gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden. red

Das könnte Sie auch interessieren: Sittenstrolch belästigt Joggerin in Friedrichsdorfer Wald

Fotos: Verteidigen mit Frankfurts Kampfsport-Meister Nummer eins 

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare