Demente 56-Jährige war Dienstag verschwunden

Gute Nachrichten: Vermisste Frankfurterin ist wieder da

+
Symbolbild

Frankfurt - Aufmerksamkeit zahlt sich aus: Ein Passant hat die gesuchte Kerstin H. gestern in Frankfurt entdeckt und die Polizei alarmiert. Die an Demenz erkrankte und orientierungslose Frau war als zuvor als vermisst gemeldet worden. 

Der Mann hatte die 56-Jährige in der Gerauer Straße angetroffen. Die herbei geeilte Polizei brachten sie anschließend wieder nach Hause. Weitere Einzelheiten teilte die Beamten nicht mit.  red

Lesen Sie auch: Kurios: Vermisster Hanauer taucht nach einem Jahr auf

So weit die Nase reicht: Rettungshunde helfen bei Vermisstensuche

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare