52-Jähriger zieht sich Beckenfraktur zu

Unfall auf A 661: Rollerfahrer schwer verletzt

+
Symbolbild

Dreieich - Ein Rollerfahrer ist am Dienstag auf der A 661 in Höhe der Anschlussstelle Dreieich verunglückt. Der 52-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. 

Lesen Sie dazu auch:

67-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Wie die Polizei mitteilte, war der Kradfahrer gegen 20.50 Uhr auf der A 661 von Egelsbach kommend in Fahrtrichtung Bad Homburg unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Dreieich stürzte der Biker, der mit einem 250er-Yamaha-Roller unterwegs war, aus noch ungeklärter Ursache. Er wurde schwer verletzt und erlitt unter anderem eine Beckenfraktur. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei in Langenselbold unter Tel. 06183 91155-0 zu melden. red

Das könnte Sie auch interessieren: Schwer verletzt: Auto knallt von hinten in Pedelec-Fahrer

Fotos: Fahrerin rast auf A661 frontal in Aufprallschutz

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare