Zeugen gesucht

Unbekannte zünden Auto in Neu-Isenburg an

+
Symbolbild

Neu-Isenburg - Unbekannte haben am Montagabend in Neu-Isenburg ein in der Offenbacher Straße geparktes Auto angezündet. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, am Wagen entstand jedoch ein Schaden von 15.000 Euro.

Zeugen konnten bei Ausbruch des Brandes gegen 22.45 Uhr zwei Unbekannte an dem Auto beobachten, die als Brandstifter in Frage kommen. Die Polizei sucht nun nach zwei Männern zwischen 30 und 35 Jahren. Sie sollen etwa 1,80 Meter groß sein. Einer der beiden hat eine Glatze. Er trug eine kurze Jeans und ein quergestreiftes, cremefarbenes T-Shirt. Der zweite trug Jeans und ein blaues T-Shirt. Laut Polizei könnten die Männer kurz nach der Tat in der Freiherr-vom-Stein-Straße in einen dunklen Wagen in der Größe eines Volkswagen Golf eingestiegen sein. Die Brandermittler der Kriminalpolizei haben die weitere Sachbearbeitung übernommen und bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer (069) 80981234 zu melden.red

Das könnte Sie auch interessieren: Baum im Vorgarten fängt Feuer: 10.000 Euro Sachschaden

Fotos: Hunderte Mülltonnen brennen in Bad Homburg 

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare