Der EXTRA TIPP hat’s im Schatten des Main-Turms am Hafenbecken getestet

Trendsport Stand-Up-Paddling: Auch Offenbacher stehen drauf

+
EXTRA TIPP-Redakteur Oliver Haas (rechts) lässt sich zunächst die Grundlagen erklären. 

Offenbach – Stand-Up-Paddling wird immer beliebter. Auch im Offenbacher Hafenbecken kann seit diesem Sommer stehend im Schatten den Main-Turmes gepaddelt werden. EXTRA TIPP-Redakteur Oliver Haas schaute vorbei und wagte sich aufs Brett. Von Oliver Haas

Geschafft: EXTRA TIPP-Redakteur Oliver Haas hält die Balance.

Die ersten fünf Minuten sind die schlimmsten. Nachdem ich zunächst unbeholfen kniee, stehe ich wackelig und etwas verkrampft auf dem Brett, die Beine zittern. Die Vorfreude der Kollegin mit dem Fotoapparat im Nacken, rechne ich jede Sekunde damit, in den Main zu plumpsen. Aber dann klappt es plötzlich immer besser: Ich werde mutiger, tauche mit dem Stechpaddel immer schneller in den Main. Lautstark angetrieben von Trainer Robin Kassel vom Windsurfing Verein Rhein-Main gleite ich an den Eigentumswohnungen im Offenbacher Hafenbecken vorbei.

Der Trendsport Stand-Up-Paddling ist in diesem Jahr auch in der Lederstadt angekommen. Roland Lösel, Betreiber des Leucht-Turm-Kiosk im Hafenbecken, bietet ihn in Zusammenarbeit mit dem Windsurfing Verein Rhein-Main in diesem Sommer in Offenbach an.

Fotos: Der EXTRA TIPP testet Stand-Up-Paddling in Offenbach

Im benachbarten Frankfurt kann schon länger stehend auf dem Main gepaddelt werden. Vor drei Jahren testete hier bereits der EXTRA TIPP den Sport, der wie bei einem Ganzkörper-Workout die Muskelgruppen Beine, Rumpf, Rücken und Arme an frischer Luft gleichzeitig trainiert. Auch in Hanau und Seligenstadt kann man diesem Freizeitvergnügen mittlerweile nachgehen.

Und wie ich am eigenen Leibe in Offenbach erfahre, ist Stand-Up-Paddeln auch für Wassersport-Anfänger bestens geeignet. Und weil das Board länger als ein normales Surfbrett ist und mehr Volumen hat, trägt es ohne Wellenschub und somit auch auf dem ruhigen Arm des Offenbacher Mains.

Nähere Informationen zum Stand-Up-Paddeln auf dem Main gibt es unter www.sup-verein.de.

Der EXTRA TIPP eröffnet die Stand-Up-Paddling-Saison

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare