Federvieh in Babenhausen verschwunden

Tierquäler reißen Hahn den Kopf ab und klauen 30 Hühner 

+
Symbolbild

Babenhausen - Ein Mann wendet sich am Mittwochabend verzweifelt an die Polizei. Von seinem Gartengrundstück in Sickenhofen haben unbekannte 30 Hühner gestohlen. Den Hahn haben sie zurückgelassen: mit abgerissenem Kopf. 

Wie die Polizei heute mitteilt, liegt das dicht bewachsene Grundstück in der Nähe des jüdischen Friedhofs. Von den 30 verschwundenen Tieren fehlt bislang jede Spur. Die Tatzeit lag zwischen 11 und 19 Uhr. Die Ermittler suchen Zeugen, die etwas verdächtiges beobachtet haben und bitten sie, sich unter 06071 96560 zu melden. red

Der Fall weckt schlimme Erinnerungen an einen Fall aus Seligenstadt, bei dem Unbekannte Mitte Mai 40 Hennen brutal getötet hatten. 

Das könnte Sie auch interessieren: Brutale Tierquälerei nimmt zu: So ticken die Täter

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare