Sexueller Hintergrund nicht ausgeschlossen

Unbekannter attackiert 19-Jährige abends in Steinbach

+
Symbolfoto

Steinbach - Eine junge Frau ist am Mittwochabend in Steinbach von einem bisher unbekannten Mann verfolgt und festgehalten worden. Ein sexueller Hintergrund wird nicht ausgeschlossen. Die Polizei sucht deshalb dringend nach Zeugen. 

Lesen Sie auch:

Im Zug masturbiert: Frau von 13-jährigem Jungen belästigt

Die 19-Jährige befand sich laut Polizei gegen 20.55 Uhr mit ihrem Hund in der Industriestraße, als ihr ein Mann auffiel, der ihr offensichtlich folgte. Nachdem die junge Frau stehenblieb, kam der Täter auf sie zu, packte sie von hinten an den Hals und hielt ihr den Mund zu. Die junge Frau setzte sich zur Wehr und biss dem Unbekannten in die Hand, worauf dieser die Umklammerung löste und die Angegriffene flüchten konnte. 

Die 19-Jährige zog sich leichte Verletzung zu. Der Täter soll zirka 20 bis 25 Jahre alt und sehr schlank gewesen sein. Er hatte nach Angaben der Frau ein „indisches Aussehen". Auffällig waren seine dunklen, schwarzen, dicken Augenbrauen und eine eckige schwarze Brille, die der Mann getragen habe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweisgeber und Zeugen werden gebeten, sich unter 06172 1200 zu melden. red

Lesen Sie auch: Exhibitionisten: Diese Fälle erschüttern Rhein-Main

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare