Angestellte mit Waffe bedroht

Überfall auf Spielothek in Frankfurt: Täter ist flüchtig

+
Symbolbild

Frankfurt - Ein maskierter Räuber überfällt heute Nacht eine Spielhalle in der Burgfriedenstraße. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann, der die 51-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe bedrohte. 

Gegen 2.35 Uhr stürmte der unbekannte Mann in die Spielothek und zog eine Schusswaffe. Er verlangte von der Mitarbeiterin die Einnahmen. Aus der Kasse erbeutete er mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der bewaffnete und maskierte Räuber soll zirka 1,65 Meter groß und von normaler Statur sein. Er trug dunkle Kleidung und schwarze Stoffschuhe. Zudem hatte er einen schwarzen Beutel dabei und sprach Deutsch. Hinweise nimmt die Polizei unter 069 75553111 entgegen. 

Lesen Sie dazu auch: Suche nach aggressivem Räuber in Offenbach: Wer kennt diesen Mann?

Überfall auf Edel-Boutique: Krawatten & Co im Wert von 250.000 Euro erbeutet

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare