In Frankfurt

Unfall in Einbahnstraße: 85-jährige Radlerin schwer verletzt

+
Symbolfoto

Frankfurt - Mit schweren Verletzungen wird eine 85-jährige Radfahrerin am Samstagmittag ins Krankenhaus eingeliefert. Sie war zuvor in der Bolongarostraße entgegen der Einbahnstraße unterwegs. Das wurde ihr zum Verhängnis. 

Ein 64-jähriger Autofahrer wollte gegen 12.20 Uhr von der Russinger Straße auf die Bolongarostraße fahren. Hierbei übersah er die Radfahrerin. Die ältere Dame stürzte und zog sich diverse Knochenbrüche und Prellungen zu. Sie kam ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. red

Lesen Sie auch: Pöbelnder Radfahrer geht in Dreieich auf Rentner los

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare