Zwei Verletzte

Schwerer Unfall in Eppstein: 25.000 Euro Sachschaden

+
Symbolbildq

Eppstein - Zwei schwerverletzte Frauen und zirka 25.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag in Eppstein-Bremthal.

Lesen Sie auch:

Gute Neuigkeiten: Weniger tödliche Unfälle in Hessen

Gegen 17.50 Uhr fuhr eine 53-jährige Frau zusammen mit ihrer 38 Jahre alten Beifahrerin die Waldallee in Richtung Am Königsbachtal entlang. Dabei geriet der Wagen zu weit auf die linke Fahrbahnhälfte und streifte ein dort geparktes Auto. Aufgeschreckt durch den Zusammenstoß lenkte die 53-Jährige ihren Wagen wieder nach rechts, wo dieser erst gegen ein weiteres Auto und schließlich noch gegen einen Poller stieß. Dadurch riss die Frau das Steuer wieder nach links und verursachte noch einen Zusammenstoß. 

Sie setzte die Fahrt dennoch fort und prallte 100 Meter weiter in ein geparktes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurden noch drei weitere Wagen aufeinander geschoben und beschädigt. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Ihre Beifahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt und per Krankenwagen in eine Klinik transportiert. red/skk

Lesen Sie auch: Aggressive Camping-Iren sorgen in Eppstein für Ärger

Archivbilder

Unfall auf A661: Auto bleibt auf dem Dach liegen

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden! 

Mehr zum Thema

Kommentare