Polizei sucht nach Zeugen

Randalierer treten in Dieburg Spiegel an Autos ab

+
Symbolfoto

Dieburg - Unbekannte beschädigen in der Nacht zu Donnerstag mindestens fünf Autos in Dieburg. Ein Zeuge will gesehen haben, wie eine Gruppe Jugendlicher davon lief. Die Polizei hofft deshalb auf weitere Hinweise. 

Lesen Sie auch:

Polizei fasst Offenbacher Randalierer - 22 Außenspiegel abgetreten!

In der Straße „Am Monfelder See" haben die Täter an drei Autos gegen die Spiegel getreten, sie dadurch beschädigt beziehungsweise ganz abgetreten. Der Gesamtschaden beträgt zirka 850 Euro. Gegen 0.50 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie eine Gruppe Jugendlicher in Richtung Minnefelder Seestraße rannte. 

Im Industriegebiet haben Unbekannte in der gleichen Nacht zudem an zwei Autos die Heckscheiben eingeschlagen und dadurch einen Schaden von zirka 750 Euro angerichtet. Betroffen war ein Wagen im Dammweg sowie einer in der Lagerstraße. Die Taten wurden am Donnerstagvormittag bemerkt.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder auch zu den Jugendlichen geben können sowie weitere Geschädigte, werden gebeten, sich unter der 06071 96560 bei den Ermittlern zu melden. red/skk

Das könnte Sie auch interessieren: Spiegelgläser von zehn Autos in Kriftel und Hofheim geklaut

Archivfotos

Feuer in Hotel-Gaststätte in Dieburg

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare