Fahrer wurde leicht verletzt

Offenbach: Skoda prallt gegen Hauswand, Verursacher haut ab

+
Symbolbild

Offenbach - Rund 10.000 Euro Schaden entstand am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Sprendlinger Landstraße in Offenbach, bei dem der Verursacher anschließend flüchtete.

Gegen 8.50 Uhr fuhr ein schwarzer VW Touran auf der rechten Spur stadtauswärts und zog in Höhe Odenwaldring einfach nach links, wo in diesem Moment ein grauer Skoda Octavia fuhr. Beim Versuch des Skoda-Fahrers, dem Touran auszuweichen, prallte er gegen eine Verkehrsinsel und wurde dann herumgeschleudert.

Er kam schließlich an einer Hauswand zum Stehen. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, fuhr der Touran-Fahrer einfach weiter. Der Fahrer des Skoda, ein 33 Jahre alter Mann aus Offenbach, wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Nach dem flüchtigen VW-Fahrer fahndet nun die Polizei und bittet Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, sich beim 2. Polizeirevier unter der Rufnummer 069 8098-5200 oder der Unfallfluchtgruppe unter der Rufnummer 06183 911550 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren: Der EXTRA TIPP zeigt die größten Park-Irrtümer

Tödliche Unfälle durch Geisterfahrer

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare