Kommentar

Broschüre übers Bahnhofsviertel: So oder so ein Fiasko!

Frankfurt - Der Bahnhofsviertelführer lässt Frankfurt schlecht aussehen. Nicht wegen der darin aufgeführten Rotlicht-Bars und Laufhäuser, sondern weil er vorführt, wie in Frankfurt Verwaltung gemacht wird. Es gibt zwei mögliche Versionen. Ein Kommentar von Christian Reinartz. 

Die erste: Thomas Feda hat mit seiner Tourismus und Congress GmbH wirklich völlig unkontrolliert Riesenmist gebaut. Die zweite: Sämtliche Ämter waren informiert, haben bei der Ausarbeitung mitgemacht und missbrauchen Feda jetzt als Bauernopfer. Beide Versionen sind ein Fiasko.

Lesen Sie hier den Artikel zum Kommentar: Riesen Zoff um neue Broschüre übers Bahnhofsviertel

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!


Kommentare