Zwischen Obertshausen und Offenbacher Kreuz

Monster-Stau auf der A3? Neue Dauerbaustelle ab Montag

+
Symbolfoto

Offenbach - Auf einer der verkehrsreichsten Autobahnstrecken in Hessen soll ab Montag (20. Juni) die Fahrbahn erneuert werden. Autofahrer müssen sich auf der A3 zwischen Obertshausen und dem Offenbacher Kreuz in den kommenden Monaten auf Behinderungen einstellen.

Wie die Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil am Freitag mitteilte, dauern die Bauarbeiten voraussichtlich bis Ende November. Um Staus möglichst zu vermeiden, wird die Verkehrsführung in der Baustelle viermal täglich geändert und so den Pendlerströmen ins Rhein-Main-Gebiet angepasst.

So stehen etwa morgens vier Fahrspuren in Richtung Köln zur Verfügung. Ein ähnliches Konzept hat Hessen Mobil nach eigenen Angaben bereits vor zwei Jahren erfolgreich bei Bauarbeiten auf der Gegenspur angewendet. Den Streckenabschnitt passieren jeden Tag mehr als 130.000 Fahrzeuge. dpa/lhe

Lesen Sie auch: Auto überschlägt sich: Schwerer Unfall auf der A3 bei Frankfurt

Bombensprengung: Riesiges Loch in A3

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare