Seniorin aus Frankfurt war auf Krücken unterwegs

Mann reißt 82-Jähriger die Goldkette vom Hals

+
Symbolbild

Frankfurt - Ein Unbekannter hat gestern einer 82-Jährigen, die auf Krücken unterwegs war, die Goldkette vom Hals gerissen. Dabei ging der Täter äußerst skrupellos vor. 

Lesen Sie dazu auch:

Frau mit Krücken auf Rolltreppe überfallen

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Überfall am Donnerstag gegen 15 Uhr in der Waldschmidtstraße. Der Räuber trat von hinten an die Frau, die auf Krücken lief, heran, zog ihren Arm zurück, drückte sie gegen die Hauswand und riss ihr dabei die Goldkette vom Hals. Anschließend flüchtete er zu Fuß.

Das Opfer musste nach dem Vorfall vorsichtshalber stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Den Täter konnte die ältere Dame wie folgt beschreiben: Er war männlich, ca. 18 bis 20 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, hatte eine normale Statur sowie dunkle Haare mit Seitenscheitel. Insgesamt habe er ein südländisches Erscheinungsbild gehabt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Tel.  069-75553111 entgegen. red

Das könnte Sie auch interessieren: 85-Jährige in Kelkheim ausgeraubt und mit Rollator zu Boden geschubst

Tipps: So fallen sie nicht auf den Enkeltrick rein!

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare