Straße voll gesperrt

Linienbus brennt auf der B486 zwischen Urberach und Offenthal

+
Symbolfoto

Rödermark/Dreieich - Ein Bus fängt am Dienstagabend auf der B486 zwischen Urberach und Offenthal plötzlich Feuer. Die Feuerwehr ist schnell vor Ort und bekämpft die Flammen. 

Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 20.34 Uhr. Glück im Unglück: Zu diesem Zeitpunkt befanden sich außer dem Fahrer keine weiteren Personen im Fahrzeug. Die Ermittler gehen derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Über die genaue Schadenshöhe ist noch nichts bekannte. Die Straße war während der der Bergungsarbeiten bis 22.45 Uhr voll gesperrt. red

Lesen Sie auch: Hessische Feuerwehren setzen vermehrt Drohnen bei Bränden ein

Fotos: 500 Strohballen bei Steinbach verbrannt

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare