Toter lag mehrere Wochen im Gebüsch

Leiche in Frankfurt bei Gleisbauarbeiten entdeckt

+
Symbolbild

Frankfurt - Bei Gleisbauarbeiten in Frankfurt ist die Leiche eines Mannes entdeckt worden. Der Tote habe in einem Gebüsch gelegen - und das vermutlich schon mehrere Wochen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Eine Obduktion soll Aufschluss über die Todesursache geben. Nach Angaben des Sprechers steht die Identität des Mannes noch nicht zweifelsfrei fest. In dem Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach war bereits im August die Leiche einer Unbekannten gefunden worden. Bei ihr gehen die Ermittler von einem Verbrechen aus. dpa

Das könnte Sie auch interessieren: Unbekannte Tote aus Frankfurt ist Fall bei Aktenzeichen XY...ungelöst

Frankfurt: Frau tot in einer Hecke gefunden

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare