Polizei sucht nach joggenden Zeugen

Radfahrerin nach Unfall in Rödermark gestorben

+
Symbolbild

Rödermark - Eine Fahrradfahrerin wird bei einem Unfall am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 3097 tödlich verletzt. Jetzt sucht die Polizei dringend nach zwei Joggern, die den Unfall beobachtet haben. 

Nach ersten Erkenntnissen war ein 36-jähriger Transporter-Fahrer gegen 7.15 Uhr auf der Nieder-Röder-Straße (L 3097) unterwegs in Richtung Ober-Roden. Die Radlerin fuhr vermutlich in gleicher Richtung. Der Wagen erfasste die Frau schließlich, die dadurch in den Straßengraben geschleudert wurde. 

Die Verunglückte starb noch an der Unfallstelle. Die Straße war bis 11.15 Uhr voll gesperrt. Die Polizei Dietzenbach bittet noch nicht namentlich bekannte Zeugen - darunter zwei Jogger - sich unter der Rufnummer 06074 8370 zu melden.

Lesen Sie auch: 47-Jähriger stirbt: Zug erfasst Mann am Hofheimer Bahnhof

Fotos: Tödlicher Unfall zwischen Babenhausen und Schaafheim

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare