Fünf Autos beschädigt

Lkw kracht in Stauende: Mehrere Verletzte auf A3 bei Frankfurt

+
Symbolfoto

Frankfurt - Ein Lastwagen ist am Montagmorgen auf der A3 bei Frankfurt-Süd auf ein Stauende gefahren. Dabei wurden eine Person schwer, sechs Personen leicht verletzt, sagte eine Polizeisprecherin in Frankfurt.

Der Unfall, bei dem fünf Autos beschädigt wurden, sorgte zwischenzeitlich für eine Vollsperrung Richtung Würzburg. Einige Spuren seien laut Polizei wegen der Aufräumarbeiten nach wie vor gesperrt. Warum der Lkw in das Stauende krachte, ist noch unklar. dpa

Das könnte Sie auch interessieren: Stau, Stress, keine Parkplätze: Ein Brummifahrer packt aus

Fotos: Junge Autofahrerin kracht in Unfallstelle

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare