Kommentar

Ein besseres Umfeld schaffen!

Pflegekräfte müssen ein besseres Arbeitsumfeld und bessere Bezahlung bekommen, dann lichtet sich der Pflegepersonal-Mangel. Ein Kommentar von Janine Drusche

Werden mehr Pfleger eingestellt, kann jeder seiner Arbeit nachgehen, sich um seine Patienten kümmern – sie nicht nur abhandeln, weil keine Zeit bleibt. Werden die Pfleger endlich angemessen bezahlt, wird der Job noch attraktiver und mehr junge Leute entscheiden sich für den Beruf.

Wenn dann die Stellen der Pfleger besser besetzt sind, ist die Arbeit für den Einzelnen weniger stressig. Der Mangel an Pflegekräften wird bleiben, solange die Arbeitsbedingungen die Azubis abschrecken.

Lesen Sie den dazugehörigen Artikel: Nur ein Pfleger für 36 Patienten

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © rz

Kommentare