Kind verletzt und einfach abgehauen

Dreijährige Offenbacherin von Radfahrer umgefahren

+
Symbolbild

Offenbach -  Ein unbekannter Radfahrer hat am Dienstag am Stadthof ein dreijähriges Kind angefahren und ist dann einfach davon gebraust. Er kümmerte sich nicht mehr weiter um das verletzte Kind.

Lesen Sie dazu auch:

Tragischer Unfall: Zweijähriger ertrinkt bei Kita-Ausflug

Das kleine Mädchen spielte gegen 16.45 Uhr am Hinterausgang des Rathauses, als es von dem etwa 30 Jahre alten Mann mit hellen Haaren und hellem Dreitagebart angefahren und leicht verletzt wurde. Der Radler, der eine schwarz-rote Baseballkappe, ein schwarzes T-Shirt, eine schwarze kurze Hose mit Seitentasche sowie einen schwarzen Rucksack trug, fuhr einfach weiter. 

Die Unfallfluchtgruppe bittet Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, sich unter der Telefonnummer (06183) 911550 zu melden. red

Das richtige Modell: Wer braucht welchen Radhelm?

Das könnte Sie auch interessieren: Tragödie am Gotthard: Deutsche Familie stirbt bei Unfall

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare