Und das am helllichten Tag

Kelkheim: 76-Jährige von zwei Männern überfallen 

+

Kelkheim - Eine 76-jährige Frau ist am gestrigen Montag am helllichten Tag in Kelkheim Opfer von zwei brutalen Handtaschenräubern geworden.

Die beiden Täter griffen die Frau auf dem Gehweg an und hielten sie fest. Einer der Männer versuchte schließlich der Frau die Handtasche zu entreißen. Diese klammerte sich jedoch daran fest und fing an laut zu schreien. Daraufhin wurde die Frau zu Boden gestoßen und die Räuber ergriffen ohne Beute die Flucht in Richtung des Kelkheimer Bahnhofs.

Die 76-jährige Frau erlitt bei dem Sturz leichte Verletzungen. Beide Täter wurden als etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und mit dunkler Hautfarbe beschrieben. Einer von ihnen trug rote, der andere gestreifte Schuhe. Die Hofheimer Kriminalpolizei bittet Zeugen des Überfalls, sich unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 zu melden. red

Lesen Sie außerdem: Axt-Raub auf Juwelier im MTZ: Angeklagter freigesprochen

In Bildern: Der Fluchtweg der MTZ-Juwelierräuber

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare