Polizei sucht Zeugen

Jogger findet schwerverletztes Mädchen nach Unfall

+
Symbolfoto

Bad Soden - Zum Glück kam er vorbei: Ein Jogger findet am Montag ein blutendes Mädchen auf dem Sodener Weg. Die 14-jährige Fahrradfahrerin hatte auf der regennassen und abschüssigen Strecke die Kontrolle verloren. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. 

Lesen Sie außerdem:

Frankfurter Radler fährt kleines Mädchen über den Haufen

Laut Polizei fuhr das Mädchen gegen 17.10 Uhr einen Waldweg in der Verlängerung des Sodener Wegs in Richtung Altenhainer Tal. Ersten Ermittlungen zufolge kam sie dort nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte auf den Asphalt. Trotz Sturzhelmes erlitt die Radfahrerin schwere Verletzungen an Kopf und Rücken. 

Ein Jogger fand das Mädchen etwa 15 Minuten nach dem Unfall am Boden liegend und rief Hilfe. Die 14-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs bittet die Polizei Unfallzeugen und Hinweisgeber, sich unter 06190 936045 zu melden. red/skk

Das könnte Sie auch interessieren: Fußgänger rufen zum Kampf auf: „Radfahrern auf Fußwegen nicht aus dem Weg gehen!“

Archivbilder

Fotos: Radfahrer nach Unfall in Bad Homburg schwer verletzt

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare