16.000 Euro Schaden

Unfall bei Dieburg: 21-Jähriger überschlägt sich mehrfach

+
Symbolbild

Dieburg - Schwerer Unfall bei Dieburg: Am gestrigen Donnerstag kam es gegen 16.35 Uhr auf der B 26 zwischen Groß-Zimmern und Dieburg-Mitte zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein PKW mehrfach überschlug. Hierbei wurde der Fahrer des PKW verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 21-jähriger Fahrer aus Münster mit seinem PKW den linken Fahrstreifen der B 26 in Fahrtrichtung Aschaffenburg. Zum selben Zeitpunkt war ein 40 Jahre alter Fahrer eines Sattelzuges auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 21-jährige Fahrer mit seinem PKW gegen den Sattelzug und geriet dadurch ins Schleudern. Der Pkw überschlug sich mehrfach, bevor er zum Stillstand kam. Hierbei wurde der Fahrer verletzt. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden, am Sattelzug erheblicher Sachschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 16.000 Euro. red

Das könnte Sie auch interessieren: Radfahrer nietet Dreijährige um und flüchtet einfach

Fotos: Schwerer Unfall mit vier Verletzten auf der A5

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen?  Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare