Finale auf Mallorca

Bad Homburgerin Kim gewinnt „Germany's next Topmodel"

+
Die Siegerin Kim hat alle Konkurrentinnen hinter sich gelassen. 

Palma de Mallorca/Bad Homburg - Die 20-jährige Kim ist „Germany's next Topmodel“. Die junge Frau aus dem hessischen Bad Homburg setzte sich am Donnerstagabend in der Fernsehshow von Heidi Klum gegen ihre vier Konkurrentinnen durch.

Lesen Sie außerdem:

GNTM: Zwei dieser Mädchen haben schon gewonnen

Zweite wurde Elena, die Tochter von Schauspieler Mathieu Carrière. „Es ist wirklich unbeschreiblich“, freute sich die Siegerin. Klum lobte: „Du steckst voller Ehrgeiz.“ Kim hatte in Laufe der Sendung den optisch größten Wandel durchlaufen und einen radikalen Kurzhaarschnitt verpasst bekommen. Der solle auch erstmal bleiben, sagte Kim.

Die Show war in diesem Jahr live aus dem Coliseo Balear in Palma de Mallorca übertragen worden. Im vergangenen Jahr musste das Finale wegen einer Bombendrohung abgebrochen und im Anschluss neu aufgezeichnet werden

Mittlerweile hat die Topmodel-Siegerin auch eine Einladung ins Rathaus ihrer Heimatstadt Bad Homburg erhalten. „Ich gratuliere von Herzen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Kim nach dem Stress des Finales auf Mallorca bei ihrem nächsten Aufenthalt in Bad Homburg die Zeit für einen Besuch im Rathaus finden würde“, ließ Oberbürgermeister Alexander Hetjes (CDU) am Freitag mitteilen. Dort werde ihr ein würdiger Empfang bereitet, denn sie sei nun eine Botschafterin der Stadt. dpa/lhe/skk

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare