Polizei sucht nach zwei Männern

Einbrecher räumen Zigaretten aus Friedrichsdorfer Tankstelle

+
Symbolfoto

Friedrichsdorf - Einbrecher sind am frühen Freitagmorgen in eine Tankstelle in Friedrichsdorf-Köppern eingedrungen und haben Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Die Polizei sucht nun nach zwei Männern. 

Lesen Sie auch:

Räuber-Duo überfällt Frau in Bad Soden auf offener Straße

Um 3.03 Uhr begaben sich die Täter zu der Tankstelle in der Friedberger Straße, deren Eingangstür seit einem Einbruch vor zweieinhalb Wochen statt mit Glas nur notdürftig mit Holz gefüllt ist. Nachdem zwei Täter die Tür eingetreten und sich so Zutritt verschafft hatten, packten sie große Mengen an Zigaretten in ein mitgebrachtes Bettlaken. Nur wenige Minuten später verließen sie die Tankstelle wieder, stiegen in einen Wagen und flüchteten.

Beide Täter sind etwa 1,80 Meter groß, hatten die Kapuze über den Kopf gezogen und ihre Gesichter mit umgebundenen Tüchern verdeckt. Außerdem trugen sie Handschuhe. Der erste Täter war kräftig und hatte einen hellen Kapuzenpullover an, der zweite hatte eine normale Figur und trug eine helle Kapuzenjacke. Ob sich noch eine dritte Person in dem unbekannten Fluchtfahrzeug befand, ist nicht bekannt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter 06172 1200 zu melden.

Lesen Sie auch: Offenbacher prügeln sich um Zapfsäule

Bilder: Feuerwehreinsatz an Offenbacher Aral-Tankstelle

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare