Polizei sucht nach Exhibitionisten

Sittenstrolch belästigt Joggerin in Friedrichsdorfer Wald

+
Symbolbild

Friedrichsdorf - Schon wieder war ein Exhibitionist im Rhein-Main-Gebiet unterwegs. Diesmal belästigte ein Unbekannter eine Frau im Wald an der Friedrichsdorfer Taunusstraße. 

Die Joggerin war gegen 19.45 Uhr im Ortsteil Dillingen unterwegs, als plötzlich ein Mann auftauchte und sich laut Polizei „in Scham verletzender Weise zeigte“. Er folgte seinem flüchtenden Opfer und verschwand erst, als sich die Frau mehrmals umdrehte. 

Der Unbekannte ist zirka 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank und hat mittellange, braune Haare. Bekleidet war der Exhibitionist mit einer kurzen schwarzen Hose sowie einem grünen Lauf-Shirt. Die Polizei ermittelt. Hinweisgeber und Zeugen melden sich bitte unter 06172 1200.

Erst kürzlich hatte der EXTRA TIPP ausführlich über die erschütternden Exhibitionisten-Fälle in Rhein-Main berichtet. 

Lesen Sie auch: Im Zug masturbiert: Frau von 13-jährigem Jungen sexuell belästigt

Fotos: Verteidigen mit Frankfurts Kampfsport-Meister Nummer eins 

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen?  Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare