71-Jährige aus Bad Homburg erleidet mehrere Brüche

Unbekannter rempelt Frau an: Schwer verletzt

+
Symbolfoto

Bad Homburg - Eine Frau ist am Dienstag in Bad Homburg von einem Mann angerempelt worden und anschließend gestürzt. Dabei verletzte sich die 71-Jährige schwer. 

Lesen Sie dazu auch:

29-Jährige nach Rad-Crash verletzt im Krankenhaus

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 11.15 Uhr vor dem Bahnhof. Die Frau wollte von der Postfiliale aus auf den Bahnhofsvorplatz gehen. Dabei sei ihr ein Mann entgegengekommen der sie angerempelt habe. In der Folge stürzte die Frau zu Boden und zog sich Frakturen zu. Der Unbekannte habe sich zwar noch um die Gestürzte gekümmert, sich dann aber ohne seine Personalien anzugeben vom Unfallort entfernt

Die Frau beschrieb den Mann als etwa 40 bis 45 Jahre alt und 1,85 bis 1,90 Meter groß. Er hatte eine sportliche Figur, dunkle kurze Haare und war dunkel bekleidet. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 06172  1200 zu melden. red

Das könnte Sie auch interessieren: Kelkheim: 76-Jährige von zwei Männern zu Boden gerissen und überfallen

Kleine Helfer: Leichterer Alltag für Senioren

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare