Brutale Einbrecher in Dreieich unterwegs

Schläge und Todesdrohung: Drei Männer überfallen 72-Jährige

+
Symbolfoto

Dreieich - Drei Unbekannte haben eine 72-Jährige in Dreieich-Sprendlingen geschlagen und bestohlen. Die Männer waren in der Nacht zum Montag über die offene Terrassentür in das Haus der Frau gelangt, wie ein Polizeisprecher sagte. 

Gegen 21.35 Uhr drangen sie in das Einfamilienhaus in der Straße "Am Taubhaus" ein und griffen die Bewohnerin an. Die Räuber schlugen sie auf den Kopf und drohten ihr mit dem Tode, ehe sie sie im Badezimmer einschlossen. Anschließend durchsuchten sie das Haus nach Wertsachen. Laut Polizei stahlen sie Schmuck, zwei hochwertige Handtaschen, Ausweispapiere und Bargeld. Zum genauen Wert der Beute ist nichts bekannt. Die 72-Jährige befreite sich schließlich selbst aus dem Bad und rief die Polizei. 

Die Räuber sollen dunkle Haare und einen dunklen Teint haben. Sie sind zwischen 20 und 30 Jahre alt, haben alle eine kräftige Statur und sind zirka 1,75 Meter groß. Zeugen werden gebeten, sich unter 069 80981234 zu melden. dpa/lhe/skk

Lesen Sie auch: Polizei sucht diesen Einbrecher nach Taten in Dreieich

Überfall auf Edel-Boutique: Krawatten & Co im Wert von 250.000 Euro erbeutet

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare