Hintergründe unklar

Frankfurter Polizei findet Frau mit Stichverletzung in der Brust

+
Symbolbild

Frankfurt - Ein Mann wählt am Dienstag gegen 12.45 Uhr den Notruf und bittet die Polizei schnell zu kommen. Im Hintergrund sind die Schreie einer Frau zu hören. 

Die herbei geeilte Polizeistreife findet vor Ort in der Atzelbergstraße eine 19-jährige Frau mit einer Stichverletzung unterhalb der linken Brust. Bislang ist nur bekannt, dass es zuvor zu einem häuslichen Streit zwischen ihr und ihrem 35-jährigen Lebensgefährten kam. Völlig unklar ist bislang der Umstand, wie es letztendlich zu der Verletzung der Frau kam. 

Die 19-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und medizinisch versorgt. In Lebensgefahr befand sich die junge Frau zu keiner Zeit. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Vorfalls dauern an. red

Lesen Sie auch: Schwangere Schwester in Hanau erstochen: Syrer verurteilt

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare