Frankfurter Opfer bewusstlos geschlagen

Polizei sucht dieses Räuberduo nach brutalem Überfall

+
Symbolfoto

Frankfurt - Ein 20-Jähriger wird am Sonntag, 19. Juni, von zwei Männern brutal angegriffen und ausgeraubt. Die beiden Täter können fliehen. Jetzt hat die Polizei ein Foto der mutmaßlichen Räuber veröffentlicht. 

Diese beiden Männer sollen die Tat begangen haben. 

Der junge Mann war gegen 4.15 Uhr zu Fuß in der Hanauer Landstraße unterwegs, als er plötzlich von zwei Tätern von hinten zu Boden gebracht wurde. Die beiden traten und schlugen so lange auf den 20-Jährigen ein, bis er bewusst los war. Anschließend durchsuchten sie seine Taschen und entwendeten ihm seine Armbanduhr. Die Räuber flohen unerkannt.

Das Opfer erlitt schwere Verletzungen. Bei den Tätern handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die auf dem Foto abgebildeten Personen. Wer kennt die beiden? Wer kann Hinweise zur Tat geben? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 069 75553111 entgegen.

Lesen Sie dazu auch: Tote im Frankfurter Feld: Identität nach wie vor unklar

Fotos: Verteidigen mit Frankfurts Kampfsport-Meister Nummer eins 

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare