45-Jährige kollidierte mit Kleinbus

Rot missachtet: Rollerfahrerin wird schwer verletzt

+

Frankfurt - Eine Rollerfahrerin verursachte am Montagmorgen auf der Kreuzung Marbachweg / Eschersheimer Landstraße einen Verkehrsunfall und verletzte sich schwer.

Die Polizei geht davon aus, dass gegen 9.10 Uhr eine 45-jährige Frau auf einem Roller das angezeigte Rotlicht der Ampel an der Kreuzung Marbachweg / Eschersheimer Landstraße missachtete. Sie fuhr den Marbachweg in Richtung Dornbusch, als es zum Unfall kam. Die 45-Jährige kollidierte mit einem kreuzenden Kleinbus, der die Eschersheimer Landstraße stadtauswärts fuhr. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Rollerfahrerin schwer.

Sie wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der 60-jährige Unfallbeteiligte blieb unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren: Auto fährt bei Münster in eine Menschengruppe

Fotos: Schwerer LKW-Unfall auf der A3 bei Frankfurt

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare