Fotos: Brand im Einfamilienhaus in Bad Homburg

Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
1 von 10
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
2 von 10
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
3 von 10
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
4 von 10
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
5 von 10
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
6 von 10
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
7 von 10
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
8 von 10
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg
9 von 10
Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Homburg

Bad Homburg - Am späten Freitagabend ist in der Ober-Erlenbacher-Straße ein Feuer im Anbau eines Wohnhauses ausgebrochen. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl des Einfamilienhauses über. Eine 89-Jährige Frau wurde dabei verletzt. Der Sachschaden am Wohnhaus wird auf 150.000 bis 200.000,- Euro geschätzt red

Nach bisherigen Ermittlungen und Angaben der Hausbewohner wollte die 89-jährige Hauseigentümerin auf ihrer überdachten Außenterrasse Essen auf einem Gasgrill aufwärmen. Hierbei kam es - eventuell aufgrund unsachgemäßer Handhabung - zu einer Verpuffung. Der angrenzende Unterstand fing Feuer, das Feuer griff auf das Wohnhaus über.

Der ebenfalls im Haus wohnende 47-jährige Sohn der Eigentümerin eilte seiner Mutter aufgrund deren lauter Rufe zu Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Die 89-Jährige erlitt leichte Verbrennungen und kam ins Krankenhaus.

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen?  Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare