Drei Personen im Krankenhaus

Sechs Verletzte bei Kellerbrand in Offenbacher Waldstraße

+
Symbolfoto

Offenbach - Ein Anwohner bemerkt am Dienstagabend einen Kellerbrand in seinem Mehrfamilienhaus. Bis die alarmierten Rettungskräfte eintreffen, erleiden bereits sechs Personen eine Rauchvergiftung. 

Wie die Polizei heute mitteilte, mussten drei der Verletzten ins Krankenhaus gebracht werden. Die anderen wurden von den Sanitätern ambulant versorgt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Für Bergungs- und Löscharbeiten war die Waldstraße rund um die Hausnummer 159 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. 

Lesen Sie dazu auch: Linienbus brennt auf der B486 zwischen Urberach und Offenthal

Fotos: Feuer zerstört historisches Fachwerkhaus in Eschborn

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare