Brandursache noch unklar

Feuer-Drama in Neu-Isenburg - 73 Jährige tot

+

Neu-Isenburg - Eine 73 Jahre alte Frau ist bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Neu-Isenburg ums Leben gekommen. Die Hausbesitzerin wurde am frühen Mittwochmorgen tot in ihrem Schlafzimmer gefunden, wie ein Polizeisprecher in Offenbach sagte.

Zuvor war ein Notruf bei der Feuerwehr eingegangen. Als die Retter am Brandort eintrafen, sei das erste Obergeschoss bereits stark verraucht gewesen. Die Brandursache sowie die Schadenshöhe waren am Morgen noch unklar. Die 73-Jährige war während des Feuers allein im Haus. dpa

Das könnte Sie auch interessieren:  Drei Männer überfallen 76-Jährigen in Heusenstamm

Fotos: Brand im Einfamilienhaus in Bad Homburg

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

 

Mehr zum Thema

Kommentare