21-Jähriger dreht durch

Enkel zertrümmert im Drogenrausch Möbel der Oma

+

Frankfurt - Vermutlich unter Drogeneinfluss eskalierten die Auseinandersetzungen zwischen einem 21-Jährigen und seiner Oma am Samstag in der Ringelstraße.

Zuerst knallte er seiner Oma die Tür vor der Nase zu und zertrümmerte dann ihre Möbel. Als die 79-Jährige die Polizei alarmierte, griff er sofort die eintreffenden Polizeibeamten an. Als er wild um sich schlug und trat, verletzte er einen Polizisten leicht am rechten Oberarm. In dem Zimmer des 21-Jährigen fanden die eingesetzten Beamten Drogen in einer geringfügigen Menge und stellten sie sicher.

Die Großmutter wollte sich selbstständig zum Arzt begeben. Der leicht verletzte Polizist setzte seinen Dienst nach kurzer ärztlicher Behandlung fort. Nach den polizeilichen Maßnahmen durfte der junge Mann wieder das Polizeirevier verlassen. red

Das könnte Sie auch interessieren: Schlägertruppe greift zwei Jugendliche an

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare