69-Jähriger aus Babenhausen rastet bei Verhaftung aus

Nach Fahrerflucht: Betrunkener greift Polizisten an

+
Symbolfoto

Babenhausen - Über mehrere Anzeigen darf sich ein 69-jähriger Autofahrer freuen. Der Mann hatte zuerst Fahrerflucht begangen und rastete bei der Festnahme schließlich völlig aus.

Lesen Sie dazu auch:

Betrunkener will nach Crash hupend einparken

Wie die Polizei in Dieburg mitteilte, war der 69-Jährige am Mittwochabend kurz nach 21 Uhr zunächst gegen einen Lastwagen in der Ziegelhüttenstraße in Babenhausen gefahren. Anschließend flüchtete der Mann. Weit kam der Mann allerdings nicht: Beamten entdeckten ihn in der Nähe und bemerkten, dass der 69-Jährige deutlich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab 1,5 Promille. 

Bei seiner Festnahme rastete der 69-Jährige völlig aus und wehrte sich nach Kräften. Die eingesetzten Beamten wurden dabei leicht verletzt, konnten den Fahrer aber mit Hilfe von Pfefferspray überwältigen und zur Blutentnahme auf die Polizeistation bringen. Der Schaden an dem angefahrenen Lkw und dem Auto des Rowdys beträgt insgesamt circa 6.000 Euro.

red

Das könnte Sie auch interessieren: Rollerfahrer fährt Sechsjährige in Dietzenbach an und flüchtet

Bilder: Cabrio überschlägt sich auf A5 - betrunkener Fahrer flüchtet

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare