Lkw-Fahrer eingeklemmt

Betrunkener Arbeiter baut Unfall mit Radlader: Ein Verletzter

Hattersheim - Mit einem einem Promille Alkohol im Blut setzt sich am Dienstag ein Arbeiter hinter das Steuer eines Radladers. Als er über das Firmengelände fährt, stößt er mit einem Lastwagen zusammen und verletzt dessen Fahrer. 

Lesen Sie dazu auch:

Mann zwischen Hauswand und Radlader eingeklemmt - tot

Brachiale Bankräuber rücken mit Radlader an

Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 15.24 Uhr in der Klarabergstraße. Wieso der 52-jährige Angestellte den Lkw rammte, ist bislang noch unklar. Der 62-jährige Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt und leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Ein vorläufiger Atemalkoholtest bei dem 52-jährigen Unfallverursacher ergab einen Wert von über einem Promille. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. red

Archivbilder

Kran stürzt auf Aldi: Eine Tote, mehrere Verletzte

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare