Tragischer Unfall

Bauarbeiter stürzt rund vier Meter tief in den Tod

+
Symbolfoto

Frankfurt - Ein Arbeiter ist auf einer Baustelle im Frankfurter Ostend rund vier Meter tief gefallen und tödlich verletzt worden.

Der Mann erlitt bei dem Sturz am Dienstagabend schwere Kopfverletzungen und starb kurz darauf im Krankenhaus, wie eine Sprecherin der Polizei in der Nacht zum Mittwoch sagte. Wieso der Mann abgestürzt war, blieb zunächst unklar. dpa

Das könnte Sie auch interessieren: Rauchvergiftung! 47-Jähriger vergisst Essen im Ofen

Fotos: Mindestens fünf Verletzte bei Unfällen auf der A661

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare