Gelände geflutet und Kran beschädigt

Randalierer verwüsten Baustelle in Babenhausen

+
Symbolbild

Babenhausen - Ziemlich gewütet haben Unbekannte zwischen Donnerstagnachmittag, 29. September, und Dienstagmorgen, 4. Oktober, auf der Baustelle „Flußwehr" außerhalb von Hergershausen. Die Polizei hofft nun auf Zeugen. 

Die Täter versuchten nicht nur eine Baucontainer aufzuhebeln, sie besprühten auch einen Kran mit Bauschaum und beschädigten einen Feuerwehrschlauch, durch den Wasser aus der Gersprenz gepumpt wurde. Im Anschluss schalteten sie die Pumpe ein, sodass das Wasser durch den kaputten Schlauch in die Baustelle lief. Außerdem warfen sie die Baustellentoilette eine Böschung hinunter. Zeugen, die Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich unter 06071 96560 zu melden. red

Lesen Sie auch: Sauerei: Paulskirche und Denkmal mit Graffiti beschmiert

Fotos: Schwerer LKW-Unfall auf der A3 bei Frankfurt

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare