Sieben Verletzte nach Brand in Babenhausen in Klinik

Feuer in Firmenhalle: 30 Mitarbeiter verletzt

+
Symbolfoto

Babenhausen - Bei einem Brand in einer Firmenhalle in Babenhausen sind am Mittwochnachmittag 30 Arbeiter verletzt worden. Sieben mussten ins Krankehaus gebracht werden.

Lesen Sie dazu auch:

Hochhausbrand: Großeinsatz in Dietzenbach

Der  14.35 Uhr wurde die Polizei  über den Brand in dem Firmengebäude in der VDO-Straße informiert. Nach ersten Ermittlungen war es in einer Produktionshalle zum Brand einer Absaugeinrichtung gekommen. Die Werksfeuerwehr konnte gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Babenhausen das Feuer schnell löschen.

Trotzdem atmeten über 30 Arbeiter das Rauchgas ein. Sieben von ihnen wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht. Die anderen wurden vor Ort ärtzlich behandelt. Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Auch über die Schadenshöhe kann noch keine Aussage getroffen werden. Die Brandursachenexperten der Kriminalpolizei haben die weiteren Ermittlungen übernommen. red

Das könnte Sie auch interessieren: Kurzschluss: Laptop setzt ganzes Zimmer in Offenbach in Brand

Fotos: Feuer in Bad Homburger Altenwohnanlage

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare