Von Transporterfahrer gerammt

Mobile Kaffee-Bar überschlägt sich auf B448

+
Bei dem Unfall überschlug sich das Kaffee-Bar-Dreirad.

Kreis Offenbach - Ein Transporterfahrer ist mit seinem Wagen ungebremst in ein kleines Piaggio-Dreirad geknallt.

Lesen Sie auch:

Zahl der Verkehrstoten soll sinken

Zu einem schweren Unfall ist es am frühen Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 448 zwischen Obertshausen und Offenbach gekommen. Hierbei wurde der 46 Jahre alte Fahrer einer dreirädrigen mobilen Kaffeebar leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 5.30 Uhr war der Hainburger mit dem Piaggio-Dreirad auf der Schnellstraße in Richtung Offenbach unterwegs. 

Der 25 Jahre alte Fahrer eines Ford Transit aus Obertshausen erkannte nach Einschätzung der Polizei den Kleinwagen auf der rechten Spur zu spät und fuhr nahezu ungebremst in dessen Heck. Durch die Wucht des Anstoßes kam das Dreirad ins Schlingern und überschlug sich mehrfach. Gegenüber der Polizei gab der Transit-Fahrer an, er habe unmittelbar vor dem Unfall sein Radio eingestellt. 

Die Bundesstraße musste für die Aufräum- und Bergungsarbeiten für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr an der Ausfahrt Lämmerspiel ab. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 13.000 Euro. red

Lesen Sie auch: Autofahrer übersieht S-Bahn

Fotos: Zwei schwere Unfälle zeitgleich auf der A5 

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare