Aus der Kreisstraße 167

Autofahrer stirbt nach Unfall in brennendem Wagen in Erzhausen

+
Symbolbild

Erzhausen - Ein bislang noch nicht identifizierter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen tödlich verletzt worden. Zeugen hatten den brennenden Wagen in einer Waldschneise an der Kreisstraße 167 entdeckt. 

Gegen 9.40 Uhr wurde die Polizei über den Unfall informiert. Der Wagen war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Das Auto fing durch den Aufprall Feuer, der Fahrer konnte nur noch tot geborgen werden. Der genaue Unfallhergang steht noch nicht abschließend fest. Ein Sachverständiger soll die Ursache klären. Wegen der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Strecke in beiden Richtungen bis mittags voll gesperrt. red

Lesen Sie auch: Taxifahrer stirbt bei Unfall auf A661-Parkplatz Buchrain

Fotos: Tödlicher Unfall zwischen Babenhausen und Schaafheim

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare