Stau im Feierabendverkehr

Acht Verletzte: A3 nach Unfall mit sechs Autos voll gesperrt

Heusenstamm - Nach einem schweren Unfall ist die A3 bei Heusenstamm in Richtung Würzburg voll gesperrt. Ein Ende der Maßnahmen ist nach Polizeiangaben noch nicht absehbar. 

Lesen Sie außerdem:

Motorradfahrer schwer verletzt: Polizei sucht dringend Zeugen

Nach ersten Erkenntnissen sind gegen 16.50 Uhr zwischen den Anschlussstellen Obertshausen und Hanau insgesamt sechs Fahrzeuge zusammengestoßen. Hierbei wurden acht Personen verletzt, eine davon schwer. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der polizeilichen Unfallaufnahme bleibt die Vollsperrung in Richtung Würzburg bestehen - ein Ende der Sperrung ist momentan nicht absehbar. Der Verkehr staut sich bereits zurück bis hinter das Offenbacher Kreuz. Es wird empfohlen, den Unfallbereich weiträumig zu umfahren. red

Archivfotos

Fotos: Schwerer Unfall im Offenbacher Berufsverkehr

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare